-MC Klosterfelde e.V. im ADMV-
-MC Klosterfelde e.V. im ADMV-

                                            -  STOCKCAR  -  

 

 

Stockcars sind ehemalige Straßenfahrzeuge, die durch eingebaute Verstärkungen ihre Konkurrenten durch Rammen überholen können.

Beim Stockcar geht es darum, in einem kurzen Sprintrennen als Erster über die Zielliene zu fahren. Um das zu schaffen darf auch gerammt, gedrängelt und geschubst werden. Aus Sicherheitsgründen darf aber nie auf ein stehendes Fahrzeug aufgefahren oder in die Fahrertür gerammt werden. Gestartet wird mit allen Fahrzeugen nebeneinander, wobei der Startplatz durch ein Zufallsprinzip ausgewählt wird. Gesamtsieger ist derjenige, der in den 5 Wertungsläufen von einem Wochenende die meisten Punkte erfahren hat. Die Rennfahrzeuge sind mit einer Verstärkung ausgerüstet, die es Ihnen erlaubt, auch einen Zusammenstoß mit einem Konkurrenten zu überstehen. Desweiteren haben diese Fahrzeuge einen Überrollkäfig und die Fahrer tragen zur Sicherheit eine Schutzkleidung.

  • Stehender Start (Alle Fahrzeuge nebeneinander)
  • Sprintrennen ( 3-4 Runden pro Lauf )
  • Mit Rammen und Drängeln
  • Maximal 10 Fahrzeuge in einer Gruppe

Überschläge und Dreher sind beim Stockcar an der Tagesordnung.

 

 

Viele der Rennfahrer beim Stockcar sind aus der Region und Umgebung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Danny Giese